Über Geertje van der Zijpp.

Geertje wurde in 1960 auf einem Bauernhof in der Nähe von Hindeloopen geboren
in Friesland. Ein schüchternes, phantasievoll Mädchen zwischen den Wiesen,

welches schon im jungem Alter wußte, daß sie Künstlerin werden will. Nach dem Gymnasium besuchte sie die Kunstakademie in Groningen. Dort entdeckte sie das Malen. Im Laufe der Zeit entwickelte sie einen sehr eigenen Stil. Viele von ihren Acrylbilden haben einen märchenhaften, und träumerischen Karakter. Engel, Tiere, Elfen und Zwergen, Frauen, Bäumer und Blumen kommen oft zurück in ihren Bilder und geben auf eine begeisterende Weise die Verbundenheit wieder zwischen allem
was lebt.

Immer mehr Leute kennen ihr Bilder von der große Menge Post- und Wunschkarten
die seit 1994 um die Welt gehen. Die spielerischen, freundlichen Karten inspirieren
und sind herzverwärmend. Geertjes Traum ist, daß ihre Karten über die ganze Welt
hinaus fliegen wie fröhliche Träger von Licht, in das Leben von jung und alt.

Ausser ihren freien Werken macht Geertje auch Illustrationen für Bücher und
Aufträge für Gemälde.

In ihrem Haus in Groningen gibt es auch die "Tuinkamer Court en Geertje", ein farbenfrohes Bed and Breakfastzimmer, in dem man zwischen Geertjes Bilder übernachten kann.

Atelierbesuch ist immer möglich nach Verabredung.
Ausstellungen und andere Aktivitäten
sind angegeben unter Neuigkeiten an der Haltestelle.

Atelier: Lage der A 12-35,
9718 BJ Groningen, Den Niederlanden.

Telefonnummer: 003150-3146307
geertje@thelastbuscards.com

Geertje in ihre atelier.